VFBSW
VFBSW

Freie Universität Berlin

 

I. Lehrstuhl für Staats-, Verwaltungs- und Steuerrecht

Prof. Dr. Markus Heintzen

 

II. Institut für Betriebswirtschaftliche Prüfungs- und Steuerlehre

Prof. Dr. Jochen Hundsdoerfer

 

 

Lehrstuhl für Staats-, Verwaltungs- und Steuerrecht, Prof. Dr. Markus Heintzen

 

 

Lehrveranstaltungen im Studiengang Rechtswissenschaft (Staatsexamensstudiengang, darum keine Differenzierung nach Bachelor und Master)

 

 

Sommersemester 2016

 

Prüfungskolloquium Allgemeines Steuerrecht (Prof. Heintzen)Seminar im Steuerrecht (Subjektives Nettoprinzip, gemeinsam mit RiBFH Dr. Förster und Prof. Hundsdoerfer)Examensklausurenkurs Bilanz- und Steuerrecht (Prof. Heintzen, gemeinsam mit Prof. Dr. Schulze-Osterloh, 4 Klausuren)

Vorlesung Einführung in das Steuerrecht (Prof. Heintzen, gemeinsam mit Prof. Musil und Prof. Waldhoff, Blockveranstaltung an 3 Wochenenden)

Übung Allgemeines Steuerrecht sowie Bilanz- und Unternehmenssteuerrecht, (wiss. Mit. Feldner)

Vertiefungsveranstaltung Umsatzsteuerrecht (Blockveranstaltung, Dr. Erdbrügger, Flick Gocke Schaumburg, als Lehrbeauftragter)

Vertiefungsveranstaltung Umwandlungssteuerrecht (Blockveranstaltung, Dr. Heinz, Noerr, als Lehrbeauftragter

Kolloquium zu aktueller BFH-Rechtsprechung (Blockveranstaltung, Priv.-Doz. Leisner)Kompaktkurs Steuerrecht (wiss. Mit. Rüscher)

Taxation of Internationally Active U.S. Enterprises, (Prof. Utz, Hartford / Conn.)

 

 

Wintersemester 2016/17

 

Vorlesung Einführung in das Steuerrecht (Prof. Heintzen, 4 SWS)

Methodenkurs zu der vorgenannten Vorlesung (wiss. Mit. Rüscher)

Seminar im Steuerrecht (EU-Beihilfenrecht und Steuerrecht, gemeinsam mit RiBFH Dr. Grube, Prof. Hundsdoerfer, Prof. Schweitzer)

Examensklausurenkurs Bilanz- und Steuerrecht (Prof. Heintzen, gemeinsam mit Prof. Dr. Schulze-Osterloh, 4 Klausuren)

Arbeitsgruppe 7. BFH-Moot Court (Prof. Heintzen)

Workshop Aktuelle Rechtsprechung zum Einkommensteuerrecht (Privatdozent Dr. Walter G. Leisner), Samstag, 11.2.2017

 

 

Sommersemester 2017

Examensklausurenkurs Bilanz- und Steuerrecht (Prof. Dr. Heintzen, gemeinsam mit Prof. Dr. Schulze-Osterloh, 4 Klausuren)

Vorlesung Einführung in das Steuerrecht (Prof. Dr. Heintzen, gemeinsam mit Prof. Dr. Musil, Dr. Schobener, Prof. Dr. Stapperfend, Blockveranstaltung an 3 Wochenenden)

Übung Allgemeines Steuerrecht sowie Bilanz- und Unternehmenssteuerrecht (wiss. Mit. Feldner)

Kolloquium zu aktueller BFH-Rechtsprechung (Priv.-Doz. Dr. Leisner, Blockveranstaltung)

Kompaktkurs Steuerrecht (wiss. Mit. Rüscher, Blockveranstaltung)

Taxation of Internationally Active U.S. Enterprises (Prof. Dr. Utz, Hartford / Conn., Blockveranstaltung)

Wintersemester 2017/18

Vorlesung Einführung in das Steuerrecht (Prof. Dr. Heintzen, 4 SWS)

 

Vorlesungen (Allgemeines Steuerrecht, Heintzen; Bilanz- und Unternehmenssteuerrecht, Tiedchen) (12 SWS)

Methodenkurs zu der vorgenannten Vorlesung (wiss. Mit. Alpha, 2 SWS)

 

 

Methodenkurs (2 SWS), Bilanz- und Unternehmenssteuerrecht, Dr. Anna-Sophie Poschenrieder

 

 

Examensklausurenkurs Bilanz- und Steuerrecht (gemeinsam mit Prof. Dr. Schulze-Osterloh, 4 Klausuren)


 

 

 

Promotionen im Steuer- und Finanzrecht

 

Sommersemester 2016

 

· Sebastian Schwarz, Datenschutzrecht im Steuer- und Steuerstatistikrecht

 

Wintersemester 2016 /17

 

· Moritz Maier, Die Stellung Berlins im föderalen Finanzausgleich

· Anna Sophie Poschenrieder, Außergerichtliche Vorverfahren. Das Widerspruchsverfahren im allgemeinen Verwaltungsrecht, das Einspruchsverfahren im Steuerrecht und das Widerspruchsverfahren im Sozialrecht im Vergleich (Arbeit ist eingereicht)

 

 

Finanz- und steuerrechtliche Veröffentlichungen von Prof. Heintzen 

 

Das Steuerrecht zwischen Autarkie und Vernetzung, in: Jahrbuch des Öffentlichen Rechts 2016, 493 ff.


Haushaltsüberschüsse, Ergebnisvorträge und deren nachträgliche Umwandlung in Rücklagen bei Industrie- und Handelskammern, in: Jahrbuch des Kammerrechts 2016, 87 ff.

 

Haushaltsüberschüsse, JZ 2016, 1039 ff.

 

Rezension zu Matthias Valta, Das Internationale Steuerrecht zwischen Effizienz, Gerechtigkeit und Entwicklungshilfe, in: Der Staat 2016, 148 ff.

 

Rezension zu Udo Moewes, Abundanzumlagen im kommunalen Finanzausgleich, in: Die Öffentliche Verwaltung 2016, 526 

 

Wissenschaftliche Vorträge zum Finanz- und Steuerrecht von Prof. Heintzen

 

Das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens, aus verfassungsrechtlicher Sicht, Impulsreferat auf einer Veranstaltung des VFBSW im Januar 2016 an der HU Berlin

 

Treaty Override and the German Federal Constitutional Court, Vortrag vor der DFG-Kollegforschergruppe The International Rule of Law: Rise or Decline? im März 2016 an der HU Berlin

 

 

Univ.-Prof. (em.) Dr. Joachim Schulze-Osterloh

Veröffentlichungen 2016

Rechtsgrundlagen des Jahres- und des Konzernabschlusses in: Schulze-Osterloh/Hennrichs/Wüstemann (Hrsg.), Handbuch des Jahresabschlusses. Bilanzrecht nach HGB, EStG, IFRS, Abt. I/Beitrag 1, 3. Bearbeitung 2016, 142 Seiten

Rechnungslegung bei Ausscheiden eines Gesellschafters aus einer fortbestehenden Personenhandelsgesellschaft gegen Abfindung aus dem Gesellschaftsvermögen in: Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2016, S. 161 bis 166

Die Verknüpfung der GoB mit steuerrechtlichen Bilanzierungsvorschriften in § 4 Abs. 2 Satz 1 EStG in: Finanz-Rundschau 2016, S. 712 bis 714

Entscheidungskommentar im Betriebs-BeraterProblematische Qualifikation der Einbringung eines Wirtschaftsguts durch einen Gesellschafter in das Vermögen einer Mitunternehmerschaft als unentgeltliches Geschäft BFH IV R 46/12 vom 4.2.2016 in: Betriebs-Berater 2016, 945

Herausgebertätigkeit: 

Zusammen mit Joachim Hennrichs, Köln, und Jens Wüstemann, Mannheim: Handbuch des Jahresabschlusses. Bilanzrecht nach HGB, EStG, IFRS, 1984 ff. (Loseblattwerk)

 

 

Dr.iur. Susanne Tiedchen, Vorsitzende Richterin am Finanzgericht
Lehrbeauftragte

 

NEU:

Lehrveranstaltungen Sommersemester 2017

4. Juli 2017  „Colloquium Bilanz- und Unternehmenssteuerrecht“

 

Wintersemester 2017/18:

Vorlesung Bilanz- und Unternehmenssteuerrecht mit 4 SWS

 

 

Lehrveranstaltungen Sommersemester 2016:

Kolloquium Bilanz- und Unternehmenssteuerrecht (Blockveranstaltung 24. Juni 2016)

Lehrveranstaltungen Wintersemester 2016/17:

Vorlesung Bilanz- und Unternehmenssteuerrecht (4 SWS)

Veröffentlichungen 2016

Bilanzberichtigung und Bilanzänderung nach Handels- und Steuerrecht, in: Schulze-Osterloh/Hennrichs/Wüstemann (Hrsg.), Handbuch des Jahresabschlusses. Bilanzrecht nach HGB, EStG, IFRS, Abt. I/Beitrag 16, 2016, 82 Seiten

Zur Realisierung einer Instandhaltungsforderung eines Verpächters in: Steuer und Wirtschaft 2016, S. 92 bis 94

Anmerkungen zu Entscheidungen der Finanzgerichte

Hessisches FG 4 K 1366/14 vom 28. April 2015, EFG 2016, S. 316 (Veräußerungsgewinn von Beteiligungen an inländischer Kapitalgesellschaft)

FG des Saarlandes 1 K 1109/13 vom 16. Juni 2015, EFG 2016, S. 401 (Anerkennung einer körperschaftsteuerlichen Organschaft)

FG München 7 K 1364/14 vom 25. April 2016, EFG 2016, S. 1362 (Zeitliche Anwendbarkeit des § 8b Abs. 2 KStG)

Thüringer FG 1 K 136/15 vom 25. Juni 2016, EFG 2016, S. 1636 (Arbeitnehmerfinanzierte Altersversorgung als verdeckte Gewinnausschüttung)

FG Hamburg 6 K 236/13 vom 29. Juni 2016, EFG 2016, S. 1725 (Forderungsverzicht mit Besserungsabrede nach Verschmelzung als verdeckte Gewinnausschüttung)

 

 

Institut für Betriebswirtschaftliche Prüfungs- und Steuerlehre,

Prof. Dr. Jochen Hundsdoerfer

 

Lehrveranstaltungen

 

Sommersemester 2016

 

Bachelor:

 

· Jahresabschluss und Steuern (Hundsdoerfer)

· Umsatzsteuer und weitere Verkehrsteuern (Lehrbeauftragter Hammler (PwC))

· Forschungsseminar FACTS (Hundsdoerfer)

· Unternehmensplanspiel (Hechtner)

· DATEV-Übung (Lehrbeauftragte Sell)

 

Master:

 

· Internationale Steuerplanung (Hechtner, Hundsdoerfer, Lehrbeauftragter Schnitgner (PwC))

· Seminar Empirische Steuerforschung (Hechtner, Hundsdoerfer)

· Seminar Steuerlehre und Steuerrecht (RiBFH Grube, Heintzen, Hundsdoerfer)

 

Wintersemester 2016/17

 

Bachelor:

 

· Nationale und internationale Ertragsbesteuerung (Hechtner)

· Steuerliche Gewinnermittlung und Rechtsformbesteuerung (Hundsdoerfer)

 

Master:

 

· Steuerwirkungen (Hundsdoerfer)

· Tax effects for incoming students (Dobbins)

· Seminar Behavioral Taxation (Hechtner, Mohr)

· Seminar Steuerlehre und Steuerrecht: Einfluss des europäischen Beihilfenrechts auf das Steuerrecht (RiBFH Förster, Heintzen, Hundsdoerfer, Schweitzer)

· Steuerplanung der Unternehmensnachfolge (Lehrbeauftragter Schult, Lehrbeauftragter Regierer (beide Roever Broenner Susat Mazars))

· Mergers & Acquisitions und Steuern (Lehrbeauftragte Gröger, Lehrbeauftragte Schäfer (beide KPMG))

 

Promotionen:

 

· Matthias Sünwoldt: Essays on behavioral tax research and tax accounting (Verteidigung: Juli 2016)

· Laura Dobbins: Firm Reactions around a Corporate Tax Cut: Four Empirical Essays (Verteidigung: Juli 2016)

 

Publikationen (Auswahl):

 

Blaufus, K., Hechtner, F. & Möhlmann, A., The effect of tax preparation expenses for employees: evidence from Germany, forthcoming Contemporary Accounting Research

 

Blaufus, K., Hundsdoerfer, J., Jacob, M. & Sünwoldt, M.: Does Legality Matter? The Case of Tax Avoidance and Evasion, Journal of Economic Behavior and Organization, 2016, 127, 182-206

Dobbins, L. & Jacob, M.: Do Corporate Tax Cuts Increase Investments? forthcoming Accounting and Business ResearchBlaufus, K., Hundsdoerfer, J., Jacob, M. & Sünwoldt, M.: Self-Serving Bias and Tax Morale, Economics Letters, 2015, 131, 91-93

 

Tagung:

 

Zweite Berlin-Vallendar Conference on Tax Research/Juli 2016

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Förderung des Bilanz- u. Steuerrechts sowie der Wirtschaftsprüfung